„Accept and act“ (akzeptiere und agiere) – Ein Paradox, das uns retten kann

Akzeptanz in der Krise

Krisenmodus an-Rettung naht! Vermutlich nicht nur sprichwörtlich, hat sie jede:r schon mal gekriegt, die Krise. Aber was ist das eigentlich genau, eine Krise? Wann wird aus einer Situation und Gegebenheit eine Krise, woraus entsteht sie und was ist der Unterschied zu einer Katastrophe? Genau das hat sich Gabriella auch gefragt und bringt mit “Accept and…

Weiterlesen

Hallo, Realität. Oder: Ein ganz normaler (Krisen-)Arbeitstag eines Facilitators

Workshop Tools in der Praxis

Haben wir schon immer so gemacht! Jeder Facilitator wird es kennen: Motivierte Teilnehmer:innen nach Abschluss eines Team-Workshops, dieses mal “wirklich” etwas zu verändern. Wäre da nicht auch dieses Mal wieder der Arbeitstrott, die eigenen Gewohnheiten, die dabei in die Quere kommen. Welche entscheidende Rolle Akzeptanz in Veränderungsprozessen spielt und welche Tools helfen, zu akzeptieren und dann…

Weiterlesen

Unsere wichtigste Entscheidung

Theory U

Marco widmet sich der laut Albert Einstein wichtigsten Entscheidung unseres Lebens und beleuchtet in diesem Zusammenhang, wie wir Menschen grundsätzlich Entscheidungen treffen und warum. Wovon hängt es ab, ob wir etwas als “gut” oder “schlecht” bewerten? Und was haben sogenannte soziale Felder, Otto Scharmer und dessen “Theory U” damit zu tun? Bei all dem, was…

Weiterlesen

„Keine Krise. Erntezeit“ – von einem fremdbestimmten Leben zu einer Reise zu sich selbst

Auszeit Facilitation

Abitur, Studium, Heirat, Haus, Kind, Karriere: Im Alter von knapp 30 Jahren hatte Antje „alles“ erreicht. Alles? Oder eher all das, was in der westlichen Kultur und unserer Gesellschaft als erstrebenswert gilt? Glücklich gemacht hat es Antje jedenfalls nicht. Das zu realisieren, brachte das Kartenhaus ihrer vermeintlich nach außen hin perfekten Welt zum einstürzen. Dass…

Weiterlesen

Der Umgang mit Nicht-Wissen – ein altes Thema, an das wir uns noch lange nicht gewöhnt haben

Nicht zu wissen, was als nächstes kommt. Nicht konkret planen zu können, wie es weitergeht. Schwierig einzuschätzen, was, wann, wie passiert. Diese Situationen sind in den vergangenen zwei Jahren viel stärker Alltag geworden. Und bestätigen sich grade in trauriger Form durch den Krieg in der Ukraine. Wir leben in „unsicheren“ Zeiten – unsere Welt ist wohl viel weniger „vorhersehbar“ als…

Weiterlesen

Film zur Ausbildung

Wir könnten nicht glücklicher sein – die wunderbare Agata Welz hat unseren letzten Ausbildungslehrgang mit ihrer Kamera begleitet. Und das in bewegte Bilder gebrach, was uns so sehr am Herzen liegt. Voller Dankbarkeit für Agata und alle die an diesem tollen Film mitgewirkt haben, freuen wir uns riesig sagen zu können: „Vorhang auf….!“ Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die…

Weiterlesen

Sonja Sinz über „das Leben nach“ Sensing the Essence

Warum unsere Ausbildung auch für bereits tätige Teamcoaches und Facilitators wertvoll ist? Das erfährst du im Interview mit Sonja Sinz. Bewegend ehrlich berichtet Sonja über ihre Angst vor so genannten negativen Gefühlen in Gruppen, über Momente der Wahrheit, die Auflösung eines schwierigen Konflikts sowie einen persönlichen Meltdown. Sie erzählt aber auch über ihren Gewinn von…

Weiterlesen

Wie New Work mir das Geschenk einer einjährigen Auszeit/Sabbatical bescherte

Direkt aus Südafrika, berichtet Jörg von Kruse, Geschäftsführer von  i+m Naturkosmetik, einem der nachhaltigsten Unternehmen Deutschlands, von seinem derzeitigen Sabbatical. Er erzählt, wie ihm die (mit unserer Unterstützung eingeführte,) neue Wirtschaftsform “New Work” bei i+m, das ungewöhnliche Projekt einer einjährigen Auszeit als Unternehmer ermöglicht hat und welche äußeren und innerlichen Herausforderungen, dabei zu bewältigen waren (und…

Weiterlesen